Jay Samit - Wie ändert sich unsere Wirtschaft?

Jay Samit - Wie ändert sich unsere Wirtschaft?

Jay Samit kam mit einer ganz anderen Geschichte auf die Bühne des OneCoin Master Mind Events in Bangkok. Er stellte die Frage: Wie wird sich die weltweite Ökonomie in den nächsten Monaten und Jahren verändern? Ebenso betonte er, dass digitales Geld (kryptische Währungen) im Wert steigen werden, wenn es eine starke digitale Ökonomie gibt.

Wer ist Jay Samit?

Jay Samit ist der ehemalige Geschäftsführer von SeaChange International und leitender Vizepräsident von Sony. Er ist bekannt als amerikanischer Reformator digitaler Medien, welcher starke Pionierarbeit für den Vertrieb von Musik und Video geleistet hat. Er ist Autor des Bestsellers Disrupt You!

Jay Samit wurde unter dem amerikanischen Präsidenten Bill Clinton und Vize Al Gore zur Initiative des Weißen Hauses für Bildung und Technologie berufen, dort half er den Schulen des Landes Internetzugang zu bekommen.

Er hat in über 30 Jahren verschiedene Industriezweige erschüttert - drastisch zum positiven verändert - und hatte die Ehre mit einer der einflussreichsten und zukunftsorientiertesten Persönlichkeiten des Planeten zusammen zu arbeiten.

Wie wird sich unsere Wirtschaft ändern?

Die Geschäftswelt verändert sich schneller als die meisten Menschen es realisieren. Es gab eine Zeit da haben Menschen 40 Jahre lang auf eine goldene Uhr hingearbeitet . Heute läuft die meistverkaufte Uhr nicht einmal 24 Stunden. Doch was hat sich verändert? Was tun wir? Warum leben wir in einer Zeit wo eine 100 Jahre alte Firma von heute auf morgen verschwindet, doch jeden Monat ein neuer selfmade Milliardär im Alter zwischen 20 und 40 erscheint. 

Die Hälfte aller Bürojobs werden in den nächsten 10 Jahren verschwinden. 3D-Printing wird über 300 Millionen Jobs in der Produktion verdrängen. Selbstfahrende Autos und Lastkraftwagen werden noch weitere Berufe überflüssig machen. In der Manufaktur von Tesla arbeiten heute keine Menschen sondern Roboter. Es wird ein Internet der Dinge geben womit ein Haus mit dem Internet verbunden werden kann. Darin steckt ein riesiges Geschäft für den Handel.

Zur selben Zeit haben wir jedoch über 9 Milliarden Mobilgeräte die miteinander vernetzt sind.  Man kann Milliarden von Menschen mit nur einem Knopfdruck erreichen. Man muss nur eine Nanosekunde warten um ein Milliardär zu werden oder die Welt zu verändern.

Was ist der Unterschied zu den heutigen Geschäften?

Die weltweit größte Hotelkette hat keine eigenen Hotels! -> Airbnb
Das weltweit größte Taxiunternehmen hat keine eignen Autos! -> Uber
Das weltweit größte Medienunternehmen kreiert keine eigenen Inhalte! -> Facebook
Der weltweit größte Internetshop hat kein eigenes Inventar! -> Alibaba

All diese Firmen handeln lediglich mit großen Datenmengen! Das bedeutet laut Jay Samit, dass große Datenmengen der Dreh- und Angelpunkt künftiger Geschäfte sein werden.

3 Dinge die dir deinen Job oder deine Karriere kosten könnten

  1. Digitale Währung / Kryptische Währung
  2. 3-D Druckverfahren
  3. Eine gemeinsame Gesellschaft die Produkte miteinander teilt
Business as usual is dead! - Jay Samit

Die Hälfte der Jobs in der US-Ökonomie wird verschwinden! Dies wird mit kleinen und großen Geschäften passieren. Laut Jay Samit befinden wir uns in einem Übergang sowie damals von der Landwirtschaft ins industrielle Zeitalter. Heute benötigt es gerade einmal 1,6 % der US-Bevölkerung um den Rest des Landes zu ernähren und trotzdem zu exportieren.

Mit dem 3D Print Verfahren kann man alles drucken! Von Plastik über Metall bis hin zu menschlichen Organen. Sogar 3D gedrucktes Essen wird es geben. Der 3D Druck wird über 320 Millionen Jobs im Bereich der Herstellung beeinflussen! Es wird immer mehr und mehr Produkte geben die maßgeschneidert zu den Kunden passen, lokal produziert werden und mit digitaler Währung verbunden sind.

Von den 500 vermögendsten Firmen welche im Jahr 1995 aufgelistet waren bestehen heute noch 57. Unternehmen welche weiterhin bestehen wollen werden nicht die Produkte entwickeln welche sie die letzen 5 Jahre entwickelt haben, wenn sie weiter bestehen wollen. 

Apple, die größte Firma der Welt war eine gescheiterte Computerfirma und fing an Handys herzustellen.

Es macht zum Beispiel keinen Sinn einen Akkuschrauber zu kaufen, wenn man ihn das ganze Leben nur 15 Minuten braucht. Deshalb wird es zu einer "Ökonomie des gemeinsamen Benutzens kommen. Dies ist alleine heute ein 29 Milliarden US-Dollar Markt. 

General Motors geht vom Autoverkauf zum Autoverleih über.  Im Jahr 2030 werden 1/4 aller global gefahrenen Kilometer bei Uber liegen.

Das sind alles große Datenmengen und sie werden nur größer, schneller und stärker.

Dein Haus und dein Besitz können mit großen Daten verbunden werden. So kann man sein Haus auf Airbnb zur Verfügung stellen oder sein Auto bei Uber. Alles kann vernetzt und geteilt werden, von einer lokalen zu einer nationalen bis zu einer internationalen Größe. 

Die Welt dematerialisiert sich!

Physische Artikel werden verschwinden. Lieferketten welche physische Produkte erstellten werden ersetzt. Zum Beispiel der Schreibtisch: Taschenrechner, Schreibmaschine, Notizblock und Kalender. Jeder einzelne Artikel wurde durch eine App ersetzt.

Wir leben sozusagen in einer post-physikalischen Welt - Jay Samit.

Die Mehrheit aller Bestellungen werden für digitale Produkte getätigt. Die Mehrheit aller Einnahmequellen stammt von digitalen Produkten. Hier liegen auch riesige Chancen für Kryptowährungen.

Jay Samit: Worte an die OneCoin - OneLife Mitglieder

Große Chancen ergeben sich, wenn man das Wissen über Kryptowährung anwendet um den Markt zu vernetzen und dabei zu vergrößern.

Jay Samit: 5 Punkte die dein Leben verändern

oder wie du zu einer Person wirst die positiv die Welt erschüttert

  1. Wenn du etwas willst was du noch nie hattest, musst du Dinge tun die du noch nie getan hast.
  2. Akzeptiere den Fakt dass du kein Limit hast.
  3. Jeder hat Probleme. Löse Probleme anderer um deine eigenen Probleme zu lösen. 
  4. Je mehr Probleme man löst desto reicher wird man - und genau das macht Kryptogeld
  5. Verpflichte dich dein Leben lang zu lernen

Folge Jay Samit auf Twitter

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.