Mercedes kauft Bitcoin Firma - Mercedes Kryptowährung? - Mercedes Pay

Mercedes kauft Bitcoin Firma - Mercedes Kryptowährung? - Mercedes Pay

Es kommt etwas überraschend aber Mercedes Benz wird bald einen Zahlungsdienst Namens "Mercedes Pay" besitzen. Dazu wurde die PayCash Europe SA aufgekauft. 

Mercedes übernimmt die PayCash Euope SA

Mercedes Pay soll künftig Leistungen wie mobile payments, elektronisches Geld auf Kryptowährungs basierten Service Gutscheinen und einen Loyalitätsbonus bieten. Die Übernahme von PayCash Europe wird durch die Daimler AG - dem Vater von Mercedes-Benz und Daimler Financial Service - geschehen. 

Weshalb braucht Mercedes PayCash?

Der hauptsächliche Grund Weshalb Mercedes eine Firma kauft die auf der Technologie von Kryptowährungen basiert liegt nicht am Bitcoin.

Mercedes Pay ist ein fundamentaler Bestandteil unserer Mobilitäts- und Digitalisierungsstrategie. Das neue Zahlungssystem von Daimler unterstreicht unsere Ambitionen (als führender Anbieter digitaler Mobilitätsdienstleistungen), unsere Produkte und Dienstleistungen noch attraktiver zu machen. - Bodo Uebber, Mitglied des Board of Management von Daimler AG, verantwortlich für Finance & Controlling und Daimler Financial Services

PayCash, welches fortan MercedesPay heißen wird, wird in die Daimler Mobility GmbH integriert, welches eine Tochtergesellschaft der Daimler Financial Services ist, wie das Car-Sharing Car2Go.  Daimler gab an damit Finanztransaktionen in Zukunft zu erleichtern.

Wie wird MercedesPay funktionieren?

Das PayCash Europe System erlaubt es Artikel online oder per Smartphone zu kaufen. Die Applikation, welche auf dem Google und Apple Store erhältlich sein wird, erlaubt dass elektronische senden und empfangen von Geldern. 

Der digitale-Geld-Service erlaubt Geschäften online Zahlungen zu akzeptieren und diese zu mangen. Mit dem Daimler Geschäft Car2Go ist es möglich Autos mit anderen Meschen (per App) zu teilen. Car2Go wird bereits von über 1,2 Millionen Meschen genutzt. 

Unsere Philosophie ist es Mobilität per Knopfdruck zu gewähren. MercedesPay erlaubt unseren Kunden einfach und sicher für unsere mobilen Angebote und Dienstleistungen mit dem Smartphone zu bezahlen. Mercedes Pay kommt hauptsächlich den Kunden zugute, welche in Zukunft nur einmal ihre Zahlungsinformationen angeben müssen. Das ist durch ein "e-Wallet" (elektronsiche Geldbörse) möglich. - Klaus Entmann

Akzeptiert Mercedes Pay Kryptowährungen?

Daimler und PayCash haben noch keine Details des geplanten Projekts veröffentlicht. Es herrscht noch keine Klarheit welche Teile der auf digitalem Geld basierten Firma weiter laufen und welche Funktionen verschwinden werden. 

Die Pressemitteilung zeigt kein Interesse in Open-Source Kryptowährungen wie Bitcoin, aber e-Wallets und die elektronische Möglichkeit zu bezahlen - wie es bei PayCash der Fall ist - scheinen große Aufmerksamkeit zu bekommen. Es bleibt spannend, ob man in Zukunft durch die Einverleibung von PayCash mit kryptischen Währungen wie Bitcoin, OneCoin & Co. Autos von Mercedes kaufen oder mit Car2Go leihen kann.

Unabhängig von MercedesPay ist es ab dem 16.02.2017 möglich Autos ganz oder teilweise mit OneCoins bezahlen oder sich auszuleihen. Falls du selbst etwas online verkaufen möchtest und OneCoins akzeptieren willst, solltest du dir jetzt ein DealShaker Konto einrichten.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.