Weshalb Anleger in Kryptogeld investieren sollten

Weshalb Anleger in Kryptogeld investieren sollten

Anlegern wird immer öfter dazu geraten, Vermögen in Aktien zu investieren. Nur 14 % der Deutschen besitzen Aktien. Da das Geld am Konto sich selbst zerstört spekulieren viele, dass ein deutscher Aktien Boom bevorsteht. Doch bei einem Crash verliert hier jeder, der in etablierte Anlagemöglichkeiten investiert hat. Die Frage ist nur wie viel. Es gibt jedoch Möglichkeiten sich davor zu bewahren, kryptisches Geld.

Klassische Anlagen vor einen Crash kaum sicher

Eine Besserung der weltweiten Währungskrise ist nicht in Sicht. Bis jetzt haben im Jahr 2016, über 20 Industriestaaten ihren Leitzins gesenkt. Seit dem das Bail-In Verfahren in Kraft ist, werden Rettungen von Banken im Euroraum über die Sparer abgewickelt. Negativ Zinsen sind nicht mehr ausgeschlossen, Vermögen über 10.000 Euro sind wohl unter der Matratze am besten aufgehoben. Schützen können sich Anleger nur, wenn sie ihr Geld außerhalb von Devisen und Bankenstrukturen investieren.

Ein Tipp von Friedrich und Weik lautet:
Raus aus Papierwerte, rein in Sachwerte. Denn Papierwerte haben in Krisenzeiten immer an Wert verloren. Anleger sollten nie mehr als ein drittel des Vermögens, in die selbe Sache investieren.

Wer auf Dividendenzahlungen aus ist, sollte eher in Substanzwerte aus Pharma, IT und Nahrungsmittel setzen.

Die Geldvermögen sind nach dem nächsten Crash jedoch zerstört. Manche Firmen werden Pleite gehen und Sie werden Ihr Geld nie wieder sehen. Wie kann man sein Vermögen sicher anlegen?

Was die Zukunft für Anleger bringt

Der US-Dollar ist bis dato die Weltleitwährung. Der US amerikanische Staat hat jedoch Schulden in Billionen höhe, die er seinen Gläubigern niemals zurückzahlen kann. Deshalb kaufen die Chinesen verstärkt die US-Wirtschaft auf.

Durch den Währungskrieg, setzten Russland und China ihre US-Anleihen gezielt gegen die USA ein. Die Zukunft der nächsten Weltleitwährung liegt also ganz klar in Eurasien. Darüber sind sich Währungsexperten nahezu weltweit einig. 

Doch der Verkauf von US-Anleihen und der Aufkauf von Amerika ist noch längst nicht alles. 

China ist ein Land der Spitzentechnologie. Ein Großteil der Kryptowährungen werden in China errechnet. 80 % der bis heute erstellten OneCoins würden ebenso in China gemined.

Die chinesische Zentralbank denkt sogar über die Einführung einer eigenen kryptischen Währung nach. Die Blockchain-Technologie die hinter Kryptowährungen steckt könnte Banken überflüssig machen, genau davor haben sie Angst. 

Bitcoin, Ethereum und Litecoin jetzt auf Coinbase kaufen

hier klicken

Warum Anleger in Kryptowährung investieren sollten

Die Chinesen lieben kryptisches Geld und die Zukunft liegt in China, da sind sich die meisten Experten einig.

Doch das ist nicht der einzige Grund.
Kryptisches Geld ist unabhängig vom Finanzsystem, das heißt, Anleger sind von Krisen und Crashs nicht betroffen! In schlechten Zeiten erfahren Kryptowährungen sogar eine steigende Nachfrage und Wertsteigerung.

Durch die begrenzte Anzahl, wird kryptisches Geld als das Gold des Internets bezeichnet. 

Eine Inflation ist bei kryptischen Geld ausgeschlossen und sobald eine Kryptowährung angefangen wurde zu erstellen, ist selbst ein politisches eingreifen nicht mehr möglich.

Kryptowährungen wie OneCoin sind weltweit einsetzbar und Dank möglicher Koppelung mit einer Kreditkarte, kann man an allen 36 Millionen Akzeptanzstellen kryptisches Geld nutzen. Dabei erfährt das Gegenüber nicht einmal, dass es kryptisches Geld war, das Geld kommt nämlich als staatliches Geld auf das Konto.

Kryptische Währungen die heute frei am Markt verfügbar sind, unterliegen eine hohen Volatilität.

Doch der Ölpreis und Rohstoffe, vor allem Agrarrohstoffe sind stark volatil, was Anleger nicht daran hindert dort zu investieren.

Kryptowährungen sind definitiv die Zukunft des Finanzsystems, die Frage ist nur wann Sie einsteigen.

Genau wie am Aktien Markt gilt hier:
Je früher man einsteigt, desto billiger kauft man und desto höher ist der Gewinn, der sich erzielen lässt.

Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Dash jetzt auf Bitpanda kaufen

Jetzt kaufen - und anleitung erhalten

3 Kommentare

Was denkst du?

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.