Eureka Forbes - erste offizielle Zahlung mit OneCoin

Eureka Forbes - erste offizielle Zahlung mit OneCoin

*Die BaFin hat der Onecoin Ltd (Dubai) und der OneLife Network Ltd (Belize) heute untersagt, im Internet ein öffentlich zugängliches System anzubieten, um darüber Geschäfte mit „OneCoins“ durchzuführen. Darüber hinaus hat sie die Unternehmen angewiesen, jegliche Werbung für den Vertrieb und Verkauf von „OneCoins“ in Deutschland sofort einzustellen. Die Geschäfte mit „OneCoins“ in Deutschland sind nach Auffassung der BaFin als Eigenhandel nach § 1 Absatz 1a Satz 2 Nr. 4 Kreditwesengesetz (KWG) zu qualifizieren. Die Erlaubnis, die für diese Finanzdienstleistung nach § 32 Absatz 1 KWG für den Betrieb im Inland erforderlich ist, haben die Betreiber nicht.

Am 20.09.2016 war es soweit. Die in Indien (Mumbai) ansässige Firma Eureka Forbes - welche zu Beginn Wasserfilter für den Haushalt (Aquaguard) herstellte, heute mittlerweile eine breite Produktpalette besitzt - akzeptiert als erste große Firma die kryptische Währung OneCoin.

Zu allererst möchte ich mich bei Rao Irfan bedanken, dass er mir die Erlaubnis gegeben hat die Dokumente und diese spannende Nachricht zu verbreiten: Die erste offizielle Zahlung mit OneCoin.

Zu Eureka Forbes

Eureka Forbes war ursprünglich ein Zusammenschluss verschiedener Firmen

Rao Irfan

Roan Ifram rechts im Bild

für ein Projekt (Joint Venture). Diese Firmen waren die Shapoorji Pallonji Group aus Indien, Forbes & Company Ltd. (die älteste registrierte Firma Indiens) und Electrolux aus Schweden.

Heute vertreibt Eureka Forbes Produkte für den Haushalt und für institutionelle Anwendungen. Die Kernprodukte sind langlebige Produkte für den Verbraucher. Dazu zählen Wasserreiniger, Sicherheitssysteme, Luftreiniger, Staubsauger und Hilfsdienste. 

Für industrielle Dienstleistungen sind Forbes facility services und Forbes Pro Railway Solutions zuständig. Eureka Forbes besucht den Kunden zu Hause, dabei vermarkten und verkaufen sie ihre Produkte auf diesen Weg. 

Das am meisten verkaufte Produkt von Eureka Forbes ist der Wasserreiniger namens Aquaguard.

Erste offizielle Zahlung mit OneCoin bei einer Firma

Am 20.09.2016 war es soweit. Die Firma Eureka Forbes LLC. verkaufte zum ersten mal ein Produkt und nahm dafür OneCoins als Währung in Zahlung. Auf dem Kaufvertrag wurde vermerkt, dass 353 Coins zu entrichten sein. 

Zurzeit befindet sich der OneCoin-Kurs bei 6,9379 € pro Münze. Der Kaufpreis würde daher um die 2.449 € liegen.

Eureka Forbes OneCoin

Wer möchte kann gerne den Kaufvertrag noch etwas genauer studieren. 

Es ist auf jeden Fall spannend zusehen, dass OneCoin in Asien bereits eingesetzt wird und sich dort steigender Beliebtheit erfreut. Auch wenn die westliche Welt und die "klassichen" Altcoin-Annhänger den OneCoin noch mit skeptischen Auge betrachten nimmt er trotzdem einen Platz im Markt ein.

Die weitere Entwicklung des OneCoins und seiner Akzeptanzstellen bleibt spannend und ich kann es schon kaum erwarten zu erfahren wie viele Akzeptanzstellen in den kommenden Jahr hinzukommen (auch bei uns in Deutschland). Vielleicht haben wir 2017 schon die erste offizielle Zahlung mit OneCoin in Deutschland. 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.